Blog verwaltung & "WiiCrypt"

Was mir beim Schreiben auffält ist, dass die Verwaltung nicht wirklich der Hammer ist. Bilder einfügen ist…naja, genauso „gut“ wie die Text Formatierung. Wäre bestimmt besser, wenn das Textfenster größer wäre.

Wo sehe ich Statistiken über meine Besucher (gibts die Überhaupt?)?

„WiiCrypt“

Heute könnte ein bedeutender Tag in Sachen Wii bzw. Konsolen Hacking allgemein sein, wenn da nicht ein paar „Unstimmigkeiten“ wären. Angeblich befindet sich seit heute ein neuartiger Modchip namens „WiiCrypt“ bei 1000 Beta Testern, der die folgenden Funktionen aufweisen soll:

  • Run Stuff and new apps in WII MODE
  • DVD playback with no additional software
  • Option to remove dupe wii channels
  • Application included to totally change the channels menu layout, colour etc (real themes)
  • App to link wii via usb and gamecube memcard slot to send homebrew code direct to the wii (additional hardware needed)
  • No audio fix needed
  • Option to bypass required firmware updates and run CERTAIN games in detection mode (ignores features in games that need firmware update and still excute, may lead to odd graphic corruption or wrong music being played ingame)
  • Streamer wii (concept app which will require additional hardware, allows video and much more to be streamed wirelessly back and forth to the wii, includes function to read game in wii and transfer wirelessly to a ready to burn iso file on your pc)

Quelle: http://psx-scene.com/wii/portal.php

Eigentlich ja sehr nice oder? Nur warum zur Hölle sollte man den nicht (gegen Bares) vertreiben das ist doch wohl eine unglaubliche Gelddruckmaschine. Stellt euch alleine mal vor, was für ein Profit rausspringt, wenn man das Teil für z.B. 40€ abzüglich ~10€ Produktionskosten & Versand an Händler vertickt? Das wären 30€ pro Chip. Das Teil würden sicherlich mehrere 10.000 Käufer à 30€ kaufen, also insgesammt über 400.000€ an Einnahmen. Und das will ein gesunder Mensch nicht verkaufen? Dazu kommt: es gibt keinerlei richtige Infos. Wieso denn das? Ich kann mich auch irren.

Trotzallem hört es sich doch minimal glaubwürdig an. Wir als Endverbraucher können aber egal, ob wahrheit oder lüge, beruhigt sein, denn schon auf dem 24C3 wurde erste funktionierende Wii Homebrew gezeigt. Ich rechne mit einer Veröffentlichung in den nächsten zwei Monaten.

Übrigens: Bei der unglaublich lächerlichen Seite „m a x console.net“ (ich will nicht, das dadurch ihr Google rating steigt) steht dazu noch nichtmal was. Ich lach mich tot. Da steht übrigens immer noch, das der Hack vom 24C3 ein „rumour“, also Gerücht ist. ROFL!

Dieser Beitrag wurde unter homebrew, Wii abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.