1. April

Morgen ist es so weit. Der 1. April kommt und damit werden sicher wieder etliche Scherze, auch von (den) großen Mediengiganten, gemacht (auf die bin ich auch schon reingefallen).
Das „Frankfurter Magazin“ hätte sich dann wohl diese Meldung lieber auf Morgen gespart. Wobei, ist das nicht ein Satiremagazin? Hups. Die wollten sicher keine Aufmerksamkeit schinden.

Lustig sind vorallem die Äußerungen der „Mitarbeiter“.

Dieser Beitrag wurde unter misc abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.