Mirror’s Edge (PC)

Endlich ist die PC Version des neuesten Dice Spiel raus. Jetzt können auch Computerjünger, wie ich, in der Großstadt umher hüpfen und Spaß haben. Und es macht Spaß. Abgesehen davon, dass ich Soundprobleme* habe/hatte, die durch ein Zurückstellen der Hardwarebeschleunigung in den Griff bekomm werden konnten und wohl nur bei bestimmten Asus Boards/Treiber auftreten, ist das Spiel von einer technischen Sichtweise recht gut. Die Anforderungen sind nicht zu hoch gegriffen und auch auf niedrigen Einstellungen sieht das Spiel nicht schlecht aus. Lediglich ein Problem gibt es: Vsync wird bei meinem Monitor dringend, durch die schnellen Bewegungsabläufe benötigt, was enorm an Performance kostet.

Steuern sollte man das Spiel wohl am besten, wie so viele andere Portierungen, mit einem XBox 360 Gamepad, da für dieses schon sehr gute Voreinstellungen und eine volle Unterstützung (bis auf Rumble, was durch den Microsoft Treiber bedingt sein könnte?) gegeben ist. So hat man sogar im Menü und Tutorial die XBox Tasten eingeblendet. Zwar habe ich die Tastatursteuerung noch nicht ausprobiert, allerdings dürfte sie kaum an die 360 Steuerung heran kommen.

Zur Story und weiteren Punkten kann ich noch kein Wort verlieren, da ich mich noch ganz am Anfang befinde, dies kann man allerdings aus den zahlreichen Meinungen zur Konsolen Version, die nahezu Inhaltsgleich ist, entnehmen.

Definetly worth a look at.

*Hintergrundgeräusche werden viel zu laut wiedergegeben, ein Heruntersetzen der Hardware-Audio Beschleunigung (Systemsteuerung/Sounds/Sounds und Audiogeräte/Lautsprecher->erweitert/Systemleistung) scheint das Problem zu beheben.
Das wird hier geschrieben. Außerdem sollte man über eine Treiber Aktualisierung nachdenken.

Dieser Beitrag wurde unter computer, spiele abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Mirror’s Edge (PC)

  1. Pingback: Played Through: Mirror’s Edge | nooblog

  2. Pingback: Nochmal: Mirror’s Edge (PC) | nooblog

Kommentare sind geschlossen.