GIGA

Heute Nacht soll es passieren, der Sendebetrieb von Giga wird eingestellt, so hieß es jedenfalls in der Erklärung vom Februar. Doch was passiert mit Giga wirklich? Darf es so zu ende gehen, nach 10 Jahren, ohne Abschiedssendung?? Von Premiere erhält man keine Informationen, nicht ob Giga heute Nacht wirklich „abgeschaltet“ wird oder ob es neue Interessenten gibt.  Doch die Community gibt nicht auf.  Bei game-tv läuft derzeit ein Vote, falls innerhalb von 14 Tagen 25.000 Stimmen abgegeben werden, veranstaltet dieser eine Abschlußsendung mit den Ex-Moderatoren von Giga, so lautet jedenfalls das Versprechen. Ist dies nur ein billiger PR-Gag, vielleicht ,aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben, also voten voten.

zum Voting

Nachtrag: Immerhin lebt Giga (WoW) bei Switch Reloaded noch ein bisschen weiter

Dieser Beitrag wurde unter giga abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu GIGA

  1. p@si sagt:

    Eine Ära geht jetzt zu Ende…..endgültig? Ich glaube ja….. Gigas Konzept nach dem Relaunch war sicherlich nicht daran Schuld,dass Giga nun eingestellt wird……aber Investoren/Aktiengesellschaften wie Premiere unterliegen nun mal den „Marktgesetzen“ welche Gewinnmaximierung als oberstes Ziel sehen….Giga war in der Entwicklung und hätte, so Giga selbst, 2011 Gewinn abgeworfen.Premiere hat wohl darauf spekuliert das Giga früher Gewinn abwirft als prognostiziert, da dies aber nicht geschehen ist und Premiere durch die Wirtschaftskrise selbst in große Bedrängnis gekommen ist, scheint es so als ob sich Premiere von allem trennen will was nicht im hier und jetzt schwarze Zahlen schreibt…..schade….Premiere scheint lieber Geld in Ex-Manager zu „investieren“ als in Giga ….

    http://www.focus.de/finanzen/boerse/aktien/premiere-weiterhin-geld-fuer-ex-chef_aid_380534.html

  2. m0r sagt:

    du Finanztroll, verkriech dich wieder in deiner Wirtschaftsschule 😀

    Der G-Style bleibt erhalten.

  3. JPF sagt:

    Ja, das wars dann wohl (vorerst).
    Wegen Premiere, naja die Aussage bis 2011 wirtschaftlich zu werden, stammte glaub von Premiere selbst. Die wussten bis zum 3.10.2008 selber nicht wie schlechts ihnen geht 🙂
    http://www.dwdl.de/article/story_17949,00.html
    http://www.dwdl.de/article/story_17946,00.html

    Wenigstens kann man bei der GIGAfoundation noch einige Folgen von GIGA (hauptsächlich 2k7) sehen. 2k7 war sowieso das beste GIGA.

Kommentare sind geschlossen.